Berichte - josef-engling-de

1898-1918
PL | DE | FR | ES |
Direkt zum Seiteninhalt

Der Transport des Schönstattaltars von Quellendorf nach Prosity

Liebe Freunde Josef Englings,
heute wird in Prosity der MTA-Altar in der Pfarrkirche zusammengebaut.
Verbinden wir uns mit den Arbeiten. Die Bauern werden schon einige
Rätsel lösen müssen, wie die Teile zusammengehören:). Herr Ulrich
Reimann aus Magdeburg schickte liebevoll mehrere Fotos von dem Abbau
des Altars, so wird das sicher eine Hilfe sein. mehr...
Übergabe des Schönstattaltars von Schönstattwerk Diözese Magdeburg nach Prosity

Liebe Prosity-Pilger und Freunde von Josef,
ein intensives, heiliges Wochenende liegt hinter uns. Die Erlebnisse sind noch frisch,
ich schreibe sie im Zug, auf der Rückfahrt von Prosity nach Schönstatt.

Am 29.Oktober haben wir – die kleine Delegation aus Ermland, Warschau und Schönstatt –
uns auf den Weg nach Quellendorf gemacht, um den Schönstatt-Altar von der Magdeburger Diözesanfamilie in Empfang zu nehmen.mehr...

Pfingstliches Miteinander - eine bedeutungsschwere Abendsegen-Feier am 4. Oktober beim Urheiligtum

Alicja Kostka/Cbre. Der Abendsegen am 4.Oktober, dem Todestag von Josef Engling und dem Tag der Anbringung des Heiligen Geist Symbols im Urheiligtum vor 70 Jahren ließ ein pfingstliches Miteinander erleben.mehr...
50. Jahrestag Cambrai

Die internationale Schönstatt-Bewegung feiert am 12. September den 50. Jahrestag der Einweihung des „Cambrai-Heiligtums“, des bisher ersten und einzigen Schönstatt-Heiligtums in Frankreich. mehr...




Prosity, Cambrai, Hagenau und Schönstatt – vier Orte, die mit Josef Engling verbunden sind

„Vor 100 Jahren, im Mai 1916, hat Josef Engling mit seinen sogenannten „Maiblüten“ seiner Marienliebe einen originellen Ausdruck gegeben. „Gehen wir in diesem Monat oft zu unserer himmlischen Mutter und lassen wir uns von ihren barmherzigen Augen anschauen, die das Große und Gute in uns sehen, die uns verwandeln und Mut machen!“ Mit diesen Worten lädt Pf. Lukas Werle, Oberkirch, für den 10. Juli 2016 zu einer Wallfahrt nach Hagenau ein. Auch an anderen Orten tut sich einiges, was mit Josef Engling zu tun hat: Menschen machen sich auf den Weg zur Begegnung mit ihm und er bleibt im Liebesbündnis nicht schweigend im Hintergrund.mehr...

"Sprecht ihr ihn heilig!" - Aktuelle Zeugnisse der Verehrung Josef Englings

Seit 5. Januar 2015, dem 117. Geburtstag Josef Englings, eines wichtigen Mitgründers der Schönstatt-Bewegung, gibt es unter dem Motto „Ein Geschenk für Josef“ die Initiative, mehr...
Ein Geschenk für Josef Engling
zum 100sten Jahrestag seiner Aufnahme
in die Marianische Kongregation 11. April 2015

Beim  Geburtstagskaffee für Josef Engling Anfang dieses Jahres im Haus Mariengart kamen wir
auf seinen Seligsprechungsprozess zu sprechen. mehr...
© 2016 Josef Engling Sekretariat
Zurück zum Seiteninhalt